Sie sind hier

Archiv der vergangenen Veranstaltungen aus dem Jahr 2019

Denken - Fühlen - Heilen Heilpraktikerin Edith Seuferlein und ihr neues Buch

Mittwoch, 30. Oktober 2019
19:00 Uhr
Eintritt: 
5€

DENKEN FÜHLEN HEILEN
Es ist wichtig, die Gefühle, Gedanken und Probleme hinter einer Gesundheitsstörung zu erkennen. Ängstlich, freudig, wütend, ärgerlich, so zeigen sich Emotionen. Emotionen sind eine unersetzliche Lebenshilfe. Alles, was uns emotional berührt, beeinflusst unser Denken und Empfinden und nicht zuletzt unsere Gesundheit. Es ist wichtig Gefühle wahrzunehmen und zu erkennen. Dabei soll dieses Buch helfen. Die thematisierten Bachblüten und Schüßler-Salze beziehen sich jeweils auf bestimmte Facetten des Gefühlslebens.

Edith Seuferlein ist seit über 15 Jahren  in ihrer Naturheilpraxis tätig und hat festgestellt: "Wenn die Seele nicht geheilt wird, tut sich auch der Körper schwer." Aus diesem Grund legt sie Wert auf eine ganzheitliche Heilweise, die versucht, Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen.

Wir freuen uns sehr auf Frau Seuferlein, die viel zu berichten weiß über Homöopathie, Bachblüten, Schüßler-Salze ... wir sind sicher, dass Sie bereichert nach Hause gehen werden!

Die Böckchenbande im Schwimmbad - Lustige Kinderlesung mit Thomas Engelhardt

Mittwoch, 6. November 2019
15:30 Uhr

Während er sogenannten WUB - der Woche der unabhängigen Buchhandlungen - machen Buchhandlungen jede Menge Veranstaltungen, um gemeinsam auf uns und unseren kulturellen Stellenwert aufmerksam zu machen. Natürlich sind wir wieder dabei und wollen das diesjährige Gastland der Buchmesse - Norwegen - würdigen.

Für eine schöne Kinderveranstaltung konnten wir den Schauspieler Thomas Engelhardt aus Leipzig gewinnen, der uns eins der lustigsten Bilderbücher Norwegens präsentieren wird: Die Böckchen-Bande im Schwimmbad wurde mit dem Kinder- und Jugendbuchpreis des norwegischen Kulturministeriums und dem schwedischen Literaturpreis Bokjuryn in der Kategorie „bestes Bilderbuch“ ausgezeichnet. In der deutschsprachigen Presse wurde das Buch als »hemmungslos verspielt«, »nicht nur irre, sondern auch irre witzig« und »eines der frechsten und kreativsten Bilderbücher der Saison« bezeichnet.

Und darum gehts: Die drei Brüder von der Böckchen-Bande sind zum ersten Mal im Schwimmbad.Dort gibt es eine superduper Riesenrutsche. Das wird ein Spaß!! Aber plötzlich taucht der böse, dumme Troll auf ...
Der Schauspieler und Autor Thomas Engelhardt liest aus einem Buch der irrwitzigen Böckchen-Bande. Anschließend basteln alle Kinder
ihren eigenen Troll.

Thomas Engelhardt wird auch in zwei Kindergärten in Bad Windsheim und Dietersheim lesen - so kommen mindestens 60 Kinder auch dort in den Genuß dieses großen Spaßes.

Denken - Fühlen - Heilen Heilpraktikerin Edith Seuferlein und ihr neues Buch

Mittwoch, 6. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt: 
5€

DENKEN FÜHLEN HEILEN
Es ist wichtig, die Gefühle, Gedanken und Probleme hinter einer Gesundheitsstörung zu erkennen. Ängstlich, freudig, wütend, ärgerlich, so zeigen sich Emotionen. Emotionen sind eine unersetzliche Lebenshilfe. Alles, was uns emotional berührt, beeinflusst unser Denken und Empfinden und nicht zuletzt unsere Gesundheit. Es ist wichtig Gefühle wahrzunehmen und zu erkennen. Dabei soll dieses Buch helfen. Die thematisierten Bachblüten und Schüßler-Salze beziehen sich jeweils auf bestimmte Facetten des Gefühlslebens.

Edith Seuferlein ist seit über 15 Jahren  in ihrer Naturheilpraxis tätig und hat festgestellt: "Wenn die Seele nicht geheilt wird, tut sich auch der Körper schwer." Aus diesem Grund legt sie Wert auf eine ganzheitliche Heilweise, die versucht, Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen.

Wir freuen uns sehr auf Frau Seuferlein, die viel zu berichten weiß über Homöopathie, Bachblüten, Schüßler-Salze ... wir sind sicher, dass Sie bereichert nach Hause gehen werden!

Norwegische Märchen mit Petrus Huber

Donnerstag, 7. November 2019
19:30 Uhr
Eintritt: 
8€

Norwegen ist dieses Jahr Gastland der Buchmesse. Aus diesem Anlass haben wir uns die Märchen mal angesehen und eine feine Lesung zusammengestellt ... Jacob Grimm nannte seinerzeit die norwegischen Märchen "die besten Märchen, die es gibt..." und wirklich, sie sind auf ganz eigene Weise faszinierend:

Kleine Puppen locken Königssöhne ins hohe Gras, Handwerker überlisten mithilfe von Nüssen den Teufel und ein Huhn rettet die Erde vor dem Vergehen. Eine Welt jenseits des Alltages wartet darauf, neu entdeckt zu werden. Was Jacob und Wilhelm Grimm für Deutschland waren, waren Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Moe für Norwegen. Kat Menschik hat eine Auswahl ihrer Lieblingsmärchen einzigartig und
wunderschön illustriert.

Der wunderbare Schauspieler Petrus Huber (allen bekannt aus dem Freilandtheater Bad Windsheim) liest eine Auswahl dieser Märchen.
Er nimmt uns mit seiner Stimme mit auf eine Reise in die unweite Vergangenheit, die die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion für einen Augenblick aufhebt und uns Teil der Sagen eines entfernten und doch so nah wirkenden zauberhaften Kosmos sein lässt.

Schönheit - Buchvorstellung mit Walter Buckel

Donnerstag, 14. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt: 
5€

Buchvorstellung: Schönheit, Idee einer neuen Baukultur

Das Schöne ist die wichtigste Nahrung für unsere Seele, gleich ob wir sie von Menschen, von der Natur oder von der Baukultur empfangen. Deshalb sollten wir unsere Sinne neu entfalten und uns in der Anschauung üben. Schönheit ist unmittelbar mit Wahrheit verknüpft, sie hat heilende Wirkung. Können wir sie nicht mehr genießen, vertrocknen wir innerlich und verhärten. Architekten und Ingenieure sollten daher
nicht dem Zeitgeschmack folgen, sondern eine eigene künstlerische Sichtweise und ein Ideal entwickeln, damit ihre Bauwerke bei uns Freude und Genuss auslösen.

Walter Buckel (Dipl. Ing. Architekt; Dipl. Ing. Landschaftsentwicklung) beschäftigt sich mit der Erforschung des Bewusstseins. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse setzt er als Architekt, Landschaftsplaner, Bewegungslehrer und Künstler um. Er möchte Mut machen, aus
dem entwickelten Herzen heraus zu gestalten und Schönheit als unverzichtbaren Teil des Lebens zu sehen.

Das Buch ist im Michael Imhof Verlag erschienen, hat 144 Seiten, 86 Farb- und 22 S/W-Abbildungen, Hardcover

ISBN 978-3-7319-0779-4

19,95 Euro (D)

Bundesweiter Vorlesetag

Freitag, 15. November 2019
15:30 Uhr

Zum diesjährigen Bundesweiten Vorlesetag konnten wir richtig echte Polizistinnen und Polizisten sowie FeuerwehrMänner&Frauen dazu gewinnen, in unseren Buchhandlungen vorzulesen. In Uniform und auch bereit, alle möglichen und unmöglichen Kinderfragen zu beantworten!

Es werden natürlich Polizei- und Feuerwehrgeschichten gelesen und alles ist geeignet für Kinder ab 3/4 Jahren. Wir freuen uns auf viele kleine Zuhörer!

 

 

Lust auf Literatur - Gottfried Keller, Romeo und Julia auf dem Dorfe

Donnerstag, 21. November 2019
19:00 Uhr
Eintritt: 
5€

"Im Dorfe Altsellerhausen, bei Leipzig, liebten sich ein Jüngling von 19 Jahren und ein Mädchen von 17 Jahren, beide Kinder armer Leute, die aber in einer  tödtlichen Feindschaft  lebten, und nicht in eine Vereinigung des Paares willigen wollten. Am 15. August begaben sich die Verliebten in eine Wirthschaft, wo sich arme Leute vergnügten, tanzten daselbst bis Nachts 1 Uhr, und entfernten sich hierauf. Am Morgen fand man die Leichen beider Liebenden auf dem Felde liegen; sie hatten sich durch den Kopf geschossen."
(Züricher Freitags-Zeitung vom 3. September 1847)

Ein Zeitungsbericht veranlasst den 28jährigen Keller, den klassischen Shakespeare-Stoff von Romeo und Julia in seine Gegenwart zu verlegen und damit nicht zuletzt die berühmteste Erzählung seines Novellenzyklus Die Leute von Seldwyla zu schreiben:
Romeo und Julia auf dem Dorfe. Zu Kellers 200. Geburtstag wollen wir ihm und seiner wunderbaren Erzählung einen Abend widmen und zeigen, wie vergnüglich und bereichernd es ist, Keller heute noch und wieder zu lesen. Stella Cramer hat die Erzählung feinfühlig gekürzt und die Zuhörer werden mit der "ganzen" Geschichte im Herzen nach Hause gehen - jeder kann nachlesen und die ausgelassenen (auch wunderbaren) Textstellen im Nachklang genießen.

Wir bieten zum Kauf die bibliophilen Augsaben des Kröner Verlags an - Erlesenes Lesen!

Buchvorstellung unserer Lieblingsbücher des Jahres

Mittwoch, 27. November 2019
19:00 Uhr

Wir haben sehr viel gelesen, vieles für sehr gut befunden und freuen uns, Ihnen unsere persönlichen Lieblingsbücher bei Wein & Kerzenschein
vorzustellen. Wir freuen uns, Sie zu dieser "Traditionsveranstaltung" zu begrüßen und bitten um Anmeldung!

Buchvorstellung unserer Lieblingsbücher des Jahres

Donnerstag, 28. November 2019
19:00 Uhr

Kamishibai Lesung für Kinder

Samstag, 7. Dezember 2019
15:00 Uhr

Ein Rahmen zum Wechseln, eine Geschichte in einer Reihe Bilder – und ein(e) Erzähler(in): Fertig ist das Kamishibai-Theater. Stella Cramer liest, begleitet von der Klang- und Entspannungspädagogin Pia Fratoianni, zwei Geschichten:

Es klopft bei Wanja in der Nacht von Tilde Michels/Reinhard Michl

In einer bitterkalten Winternacht klopft ein kleiner Hase bei Wanja an und bittet um Asyl. Wanja gewährt es ihm, doch als kurz darauf auch noch der Fuchs und der Bär um Einlass bitten, wird die Sache kritisch: Werden die Tiere ihr Versprechen halten und friedlich miteinander die Nacht in Wanjas Hütte verbringen?

Der kleine Weihnachtsmann von Anu Stohner/Henrike Wilson

Der kleine Weihnachtsmann ist stinksauer. Es ist immer dasselbe: Jedes Jahr hat er als Erster all die schönen Geschenke für die Kinder eingepackt, doch der Oberweihnachtsmann im Dorf der Weihnachtsmänner verbietet ihm die Weihnachtsreise, weil er zu klein ist. Da entdeckt der kleine Weihnachtsmann, dass auch die Tiere gerne Geschenke bekommen würden, und er hat einen Plan ...

 

Seiten