Sie sind hier

Veranstaltungen

Arno Strobel

Samstag, 2. Oktober 2021
19:30 Uhr
Eintritt: 
12€

Wir freuen uns sehr, den Nr.1-Bestseller Autor Arno Strobel mit seinem neuen Psychohriller "Sharing" in Bad Windsheim zu begrüßen!

Er liest in der Alten Maschinenfabrik / Presserei bei den Schmotzerhallen (Parkplatz Kaufland) - deshalb (und auch sonst!) bitte warm anziehen!

Einlass:  19:00 Uhr ---  Beginn 19:30 Uhr

Und darum gehts im neuen Thriller:

Du glaubst an die Idee der gemeinsamen Nutzung. Aber was, wenn du gezwungen wirst, den Menschen zu "teilen", der dir am nächsten steht?

Markus und seine Frau Bettina fanden den Gedanken, dass man nicht alles besitzen muss, um es zu nutzen, schon immer gut. Diese Philosophie liegt auch ihrem Sharing-Unternehmen zugrunde. Möglichst viele sollen Autos und Wohnungen teilen und so für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Bis Bettina in die Hand eines Unbekannten gerät, im Darknet öffentlich misshandelt wird und das Teilen plötzlich eine andere Dimension annimmt. Wenn Markus seine Frau lebend wiedersehen will, muss er tun, was Bettinas Peiniger sagt. Ausnahmslos, bedingungslos. Und ein Spiel mitspielen, das er nicht gewinnen kann. Auch wenn er bereit ist, alles auf eine Karte zu setzen.

Die Ticketzahl ist begrenzt! Karten gibt es in unseren Buchhandlungen. Beim Kauf bitten wir um Hinterlegung Eurer Kontaktdaten: Vollständiger Name (pro Ticket ein Name etc) , Adresse und eine Telefonnummer.

Es gelten die am Veranstaltungstag aktuellen Coronabestimmungen! Wir bitten darum, euch regelmäßig über die aktuellen Bestimmungen zu informieren. Kurz vor der Veranstaltung findet Ihr an dieser Stelle auch nochmal alle aktuellen Informationen.

Bei der Lesung könnt ihr die Bücher von Arno Strobel erwerben - ebenso wird Herr Strobel gerne signieren!

Wir freuen uns sehr auf diesen spannenden Abend!

 

 

Büchergilde-Salon

Samstag, 16. Oktober 2021
19:30 Uhr

Wir laden ein zum Büchergilde-Salon im neuen Buchloft in den Schmotzerhallen.

Als neue Partnerbuchhandlung der Büchergilde Gutenberg wollen wir an einem schwungvollen Abend über die Büchergilde und ihre Bücher erzählen, uns in Geschichten und Anekdoten verlieren und Euch mitnehmen auf eine Welle der Begeisterung für das (gute) Buch. Alexander Elspas als Geschäftsführer der Büchergilde wird aus dem Nähkästchen plaudern, Erika Dietrich-Kämpf und Stella Cramer werden mit ihm und Euch über Bücher sprechen und Euch die schönsten Bücher und Geschichten vorstellen.

Bitte meldet Euch vorab an - es gelten die am Veranstaltungstag aktuellen Coronabestimmungen - diese werden wir kurz vor der Veranstaltung auch an dieser Stelle auch bekanntgeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bei Anmeldung bitte Name, Adresse, Telefonnummer hinterlegen.

Wir freuen uns, Euch zu sehen - der Eintritt ist frei